Ebenfalls zu meiner Marchfeldkanal-Liste kürzlich dazugeflogen ist die Rotdrossel (Turdus iliacus), die sich gestern von mir auch wunderbar porträtieren hat lassen. Unter etwa 150 Wacholderdrosseln hatten sich einige Individuen gemischt. Sie sind leicht an der orange-rötlichen Flanke und Unterflügeldecken, außerdem sind sie etwas kleiner als Wacholderdrosseln. Der helle Augenstreif ist ebenfalls ein gutes Merkmal. Wenn sich in einem Schwarm Wacholderdrosseln ein Ruf von allen anderen unterscheidet ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich eine Rotdrossel darunter befindet.