Über mein Projekt

Danke, dass du auf meiner Website vorbeischaust. Mir liegen die Natur und all ihre Geschöpfe ganz besonders am Herzen und deswegen möchte ich sie dir und der ganzen Welt auf dieser Seite etwas näher bringen. Denn oft reicht es, vor seiner eigenen Haustür ein bisschen aufmerksamer zu sein und schon entdeckt man die Wunder der Natur vor der eigenen Nase.

Ente

/Tag:Ente

Ein Wochenende im Seewinkel

Mittwoch, 7. Juni 2017|Vögel|

Hier ein Moorenten-Pärchen, diese Art ist im Schilf besonders gut getarnt.

Kommentare deaktiviert für Ein Wochenende im Seewinkel

Ein Wochenende im Seewinkel

Mittwoch, 7. Juni 2017|Vögel|

Beim Steg im Seebad habe ich neben Bartmeisen (Panurus biarmicus) auch diese weibliche Kolbenente (Netta rufina), Löffelenten (Anas clypeata), Reiherenten (Aythya fuligula), Tafelenten (Aythya ferina) und Moorenten (Aythya nyroca) beobachtet, die im nächsten Foto zu sehen sind.

Kommentare deaktiviert für Ein Wochenende im Seewinkel

Kolbenente

Freitag, 17. Juli 2015|Vögel|

Kurz bevor ich die Hütte verließ, kam noch eine Kolbenente Netta rufina mit ihren 3 Jungen vorbeigeschwommen.

Kommentare deaktiviert für Kolbenente

Stockentenkücken

Sonntag, 14. Juni 2015|Vögel|

Von April bis Mitte Juni ist Stockentenkückenzeit Anas platyrhynchos am Marchfeldkanal. Dieses Junge ist wohl das einzige Überlebende aus seiner Brut und auch schon ein paar Wochen alt.

Kommentare deaktiviert für Stockentenkücken

Hybridente

Samstag, 9. Mai 2015|Vögel|

Diese Stockente Anas platyrhynchos kam mir etwas größer vor und auch das Gesicht und die Unterseite der Flügel war heller gefärbt als sonst. Ich glaube, dass hier eine weiße Hausente ihre Gene mit ihm Spiel hatte.

Kommentare deaktiviert für Hybridente

Mandarinente

Donnerstag, 30. April 2015|Vögel|

Oh, über so eine freudige Begrüßung freue ich mich aber. :) Dieses Mandarinenten Männchen habe ich zum ersten Mal vor zwei Jahren am Marchfeldkanal gesehen und seit dem jedes Jahr, außer im Sommer. Ich kann natürlich nicht mit 100% sagen, dass er immer derselbe ist, aber ich habe ihn trotzdem auf den Namen Strolchi getauft [...]

Knäkente

Mittwoch, 22. April 2015|Vögel|

Das größte Vorkommen von Knäkenten Anas querquedula in Österreich befindet sich in den Lacken des Seewinkels im Burgenland. Bis jetzt habe ich diese Art 3 Mal in meinem Leben gesehen. :)

Kommentare deaktiviert für Knäkente

Kolbenente

Dienstag, 10. März 2015|Vögel|

Während der Zugzeit im Frühling treffe ich am Marchfeldkanal auch Vogelarten an, die hier normalerweise nicht zu sehen sind. Wie zum Beispiel diese Kolbenente Netta rufina.

Kommentare deaktiviert für Kolbenente