Das Marchegg ist für seine Weißstörche bekannt. Hier findet sich auch die größte Weißstorchkolonie Europas, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Die ersten Storchenkücken schlüpfen Anfang Mai, im Juli sind die meisten schon flügge oder machen ihre letzten Flugübungen, bevor es zurück nach Afrika geht.

DSC04120